Coronavirus (SARS-CoV-2)

Schutzmaßnahmen in der Gemeinde, u.a. aufgrund der 16. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (16. CoBeLVO vom 26.02.2021) i.V.m. der 1. Landesverordnung zur Änderung der 16. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 1. März 2021, gültig ab 02.03.2021

Entsprechend der 16. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (16. CoBeLVO vom 26.02.2021) i.V.m. der 1. Landesverordnung zur Änderung der 16. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 1. März 2021, gültig ab 02.03.2021, sind weiterhin einige Einrichtungen geschlossen, verschiedene Arten von Veranstaltungen untersagt sowie Ansammlungen von Personen und und der Aufenthalt im öffentlichen Raum eingeschränkt.

Die im Terminkalender der Gemeinde veröffentlichten Verstaltungen finden u.U. nicht oder mit Einschränkungen statt. Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Veranstaltern.

Die Sprechstunden der Ortsbürgermeisterin dienstags finden nach vorheriger telefonischer Terminabstimmung statt.