Sie sind hier:  Start  »  Tourismus »  Ausflugsziele

Die schönsten Ausflugsziele:


  • Schloss „Villa Ludwigshöhe“ wurde 1845-1854 als Sommerresidenz von Bayernkönig Ludwig I. erbaut. Heute im Besitz der Landesregierung Rheinland-Pfalz. Neben einer ständigen Max-Slevogt-Ausstellung (Impressionist) sind die Schlosskonzerte zu empfehlen.

  • Schloss „Villa Ludwigshöhe“

  • Das 1899 eingeweihte Friedensdenkmal auf dem Werderberg bei Edenkoben bildet zusammen mit dem Straßburger-Stein (1872), dem Bismarck-Stein (1898), dem Moltke-Stein (1902) und der hier zu ihm hinführenden Treppenanlage ein Denkmalensemble.

  • Friedensdenkmal

  • Von der Talstation beim Schloss „Villa Ludwigshöhe“ führt die erste pfälzische Sesselbahn 560 m hinaus zur Burgruine Rietburg mit Höhengaststätte. In 8 Minuten überwindet sie einen Höhenunterschied von 220 m und ermöglicht dem Besucher einen herrlichen Blick in die Rheinebene.

  • Rietburgbahn

  • „Wiege der Deutschen Demokratie“ (Hambacher Fest 1832: Hier wurde erstmals die Deutsche Flagge gehisst). Ständige Ausstellungen.

  • Hambacher Schloss

  • In der Staufer-Burg aus dem 12. Jahrhundert sind die originalgetreuen Nachbildungen der Reichskleinodien zu besichtigen. In den Sommermonaten werden hier Serenadenkonzerte durchgeführt.

  • Burg Trifels bei Annweiler

  • Die bei Eschbach gelegene Madenburg ist eine der größten Burgen der Pfalz.

  • Madenburg

  • Burg Landeck - eine Staufenburg, erbaut zum Schutze der Mönche mit dem höchsten Bergfried der Pfalz.

  • Burg Landeck

  • Die Pfälzische Prachtstraße führt über 80 km durch ca. 40 historische Winzerdörfer und -städtchen mit dem Endpunkt Deutsches Weintor in Schweigen, dem Tor zum Elsass. Unmittelbar dahinter liegt das mittelalterliche Wissembourg.

  • Deutsche Weinstraße / Weintor

  • Liegt direkt vor der Haustür. Tagesausflüge bieten sich an nach Straßbourg, Colmar, Wissembourg oder an die Elsässische Weinstraße.

  • Elsass

  • Nur fünf Minuten Fußweg von der Landauer Innenstadt entfernt und angrenzend an die historischen Fortanlagen ist der Zoo ein bedeutender Freizeit- und Erholungsort.

  • Zoo Landau

  • Ein wahrer Tropengarten, tausende Kakteen, viele andere Sukkulenten, Euphorbien, Yuccas, Palmen und Geldbäume, Aloe Vera und ein Sortiment edler Steine und Mineralien.

  • Kakteenland Steinfeld

  • Erleben Sie im Holiday-Park „Action, Spaß und Faszination” auf über 400.000 qm.

  • Holiday-Park Hassloch

  • Der Kaiserdom (Staufergeschlecht) war bis zum Bau der Peterskirche in Rom die größte Kirche der Christenheit. Die Altstadt, das Historische Museum der Pfalz sowie das Technikmuseum und das SeaLife machen Speyer zu einer der schönsten Städte am Rhein.

  • Speyer am Rhein

  • Einkaufszentrum und Kulturstadt der Südpfalz, Garten- und Universitätsstadt, Festung (Vauban) mit Deutschem und Französichem Tor, Nachtleben, ...

  • Landau in der Pfalz

  • Romantische Altstadt mit integrierten Fußgängerzonen direkt am Haardtgebirge. Krönungsstadt der Deutschen und Pfälzischen Weinkönigin.

  • Neustadt an der Weinstraße

  • Kurpark, Kurkonzerte und Thermalbad (Südpfalz-Therme) machen zusammen mit zahlreichen historischen Gebäuden den Charme des Kurstädtchens aus.

  • Bad Bergzabern

Nach oben